Post von der Stilpsychologin

Hallo liebe tolle Frau, …..

so – oder so ähnlich könnte mein Newsletter beginnen. Ich gestehe dir, zu diesem Zeitpunkt, wo ich diese Seite hier aufsetze (Frühjahr 2020 – inmitten der Corona-Krise), habe ich das Gefühl, ich könnte mich selber mit dieser Post, diesem Newsletter, überraschen. Es gibt da so einige Ideen, aber wer weiß, was meinem neugierigen Stift und mir noch so über den Weg läuft…?

Hast du Lust, dich gemeinsam mit mir überraschen zu lassen?

Was der Newsletter auf jeden Fall enthalten wird:

  • Hinweise auf Videos, die ich aufgenommen habe und die du dann auf meinem Youtube-Kanal findest
  • Meine Gedanken und Tipps zu Nachhaltigkeit im Kleiderschrank und bei Mode, denn das ist ein Thema, das ich in Zukunft noch mehr in den Fokus nehmen möchte
  • Informationen für dich über neue Projekte und Angebote von mir
  • Wenn ich etwas Neues plane, dann erfährst du es über die „Post“ als Erstes

Natürlich nicht immer alles auf einmal, sondern immer so ungefähr drei Häppchen pro Post. Also, öffnest du schon mal den Sekt? Von mir kommen ja dann die Häppchen…. :-)

Was musst du noch wissen über den Newsletter:

  • Ich verwende den amerikanischen Newsletter-Dienst „MailChimp“. Dieser Dienst garantiert die Einhaltung des europäischen Datenschutzabkommens. Die Email-Adressen werden dort gespeichert und ich kann mir mit Hilfe der Statistik anschauen, wie viele meiner Leserinnen den Newsletter geöffnet haben oder auf welchen Link sie geklickt haben. Indem du unterschreibst, gibst du mir die Erlaubnis, dass ich diese Statistik auswerten darf.
  • Zur weiteren Sicherheit läuft die Anmeldung über ein sogenanntes „Double-Opt-In“. Damit ist gemeint, dass nicht irgendjemand deinen Namen in ein Formular setzen kann und du dann irgendeinen Newsletter bekommst. Wenn du dich anmeldest, dann erhältst du eine Mail, in der du auf den Bestätigungsknopf klicken musst. Damit bestätigst du mir, dass wirklich DU dich für die Post angemeldet hast.
  • Unten auf jeder Seite des Newsletters hast du die Möglichkeit, dich wieder abzumelden. Ich möchte, dass nur Frauen, die wirklich etwas mit meinen Angeboten anfangen können und die Lust haben, mehr darüber zu lesen, meinen Newsletter erhalten. Wenn du denkst, das ist es nicht für dich, dann finde ich das völlig okay.
  • Alles Weitere und noch viel genauer steht das oben Beschriebene in meinen Datenschutzbestimmungen.